Emilia Neumann – Ectasium

Die Ausstellung kann noch bis Sonntag, 07. August, besucht werden

Ausstellungsdauer: 20. Mai bis 07. August 2022

Das Museum St. Wendel zeigt die Rauminstallation „Ectasium“ mit großformatigen Skulpturen der Frankfurter Künstlerin Emilia Neumann. Ein weiterer Schwerpunkt bilden Papierarbeiten unter dem Titel „Hills and bodies“.

 

 

Aus der Serie „Hills and bodies“, Mischtechnik auf Papier, ©Emilia Neumann/VG Bildkunst, Bonn 2022, Foto: Jens Gerber

Dauerausstellungen

Besuchen Sie die Dauerausstellung Mia Münster mit ausgesuchten Werken aus der Sammlung. Die Dauerausstellung zur Stadtgeschichte befindet sich derzeit im Umbau.

Ausstellungsarchiv

In unserem Ausstellungsarchiv finden Sie eine Auflistung aller Ausstellungen im Museum St.Wendel ab 1989. Neuere Beiträge sind außerdem bebildert.

GELTENDE CORONA-REGELUNG FÜR IHREN AUSSTELLUNGSBESUCH

Ein Besuch ist nun wieder ohne 3G-Nachweis gestattet. Das Tragen einer Maske (FFP2 oder medizinische Maske) wird empfohlen.